SEO Allgäu

SEO Allgäu

Suchmaschinen-Optimierung Allgäu

Ob Industrie, Dienstleister, Handwerker, Ärzte oder Rechtsanwälte – über 90% aller Menschen informieren sich vor einem Kauf online. SEO Allgäu und Suchmaschinenoptimierung Allgäu bedeutet, dass diese potenziellen Kunden Ihr Unternehmen auf der ersten Suchseite von Google finden. Wir sind die SEO Agentur, die Sie bei diesem Vorhaben unterstützt. Beginnen Sie sofort mit diesen 6 starken Hinweisen und Tipps:

Es wird gesucht – immer und überall!

Ihre Webseite ist Ihr wichtigster Partner

Google ist die am häufigsten besuchte Webseite in Deutschland und Weltweit. Nahezu jeden Menschen können Sie als Unternehmer über Google erreichen. Ihre Webseite muss nur am richtigen Ort und zur richtigen Zeit auffindbar sein. Die Präsenz bei Google ist für alle Unternehmen wichtig – es gibt keine Ausnahme. Ihre Kunden informieren sich zur Ihren Produkten – sowohl im B2B-Bereich, als auch im B2C. Im Folgenden sehen Sie, wie viele Menschen in Kempten nach dem jeweiligen Angebot pro Monat suchen:

  • 1.600 Zahnarzt
  • 390 Rechtsanwalt
  • 390 Steuerberater
  • 170 Schreinerei
  • 110 Maler

Alle Branchen ansehen (PDF)

 

SEO Allgäu Suche

Wie viele Kunden erreichen Sie?

Meine Webseite bringt nichts!

Eine häufige Aussage, die wir von Neukunden hören: „Meine alte Webseite hat nichts gebracht.“ Unter dem letzten Punkt haben Sie gesehen, wie viele Suchanfragen es in der vergleichsweise kleinen Region Allgäu gibt. Wenn Sie über Ihre Webseite keine Anfragen erhalten, dann kann es nur zwei Gründe dafür geben:

  • Sie sind bei Google nicht gut auffindbar
  • Ihre Webseite schafft es nicht Vertrauen aufzubauen

 

SEO Allgäu Suche

Die Rankingfaktoren

Ein kurzer Einblick!

Obwohl Google die genauen Rankingfaktoren einer Webseite unter Verschluss hält, gibt es zahlreiche Studien, die zeigen, welche Maßnahmen zu einem guten Position beitragen. Auch Google selbst gibt zahlreiche Tipps  zur Suchmaschinenoptimierung, zum Beispiel über folgenden YouTube-Account. Folgende Rankingfaktoren können als ziemlich zuverlässig betrachtet werden:

  • Hochwertiger Inhalt
  • Relevante Backlinks
  • Benutzersignale (Verweildauer)
  • Ladezeit und Technik
  • Domain Alter
  • Lokale Ergebnisse
SEO Allgäu Suche

Auswahl einer SEO Agentur

Das sollten Sie beachten!

Die falsche bzw. schlechte Durchführung von Suchmaschinenoptimierung kann im schlimmsten Fall zu einer Abstrafung durch Google führen, so das eine Webseite über mehrere Monate nicht mehr gefunden wird. Maßnahmen sollten deshalb immer regelkonform umgesetzt werden (sogenanntes: White Hat SEO). „Internet ist simpel“ arbeitet ausschließlich mit White Hat SEO-Maßnahmen.

SEO Allgäu Suche

Nutzen Sie Suchmaschinen!

Die ersten Suchtreffer entscheiden darüber, ob ein Kunde zu Ihnen oder zum Wettbewerb geht. Über 75% der Nutzer bleiben auf der ersten Ergebnisseite.

Suche online, Kauf offline!

Etwa 90% der Verbraucher informieren sich über Unternehmen und Produkte in Ihrer Region online und kommen dann ins Geschäft. Seien Sie auffindbar!

Liefern Sie Lösungen!

Wie informieren sich Ihre Kunden im Internet? Welche Wünsche, Ängste und Sorgen treiben Ihre Interessenten um? Liefern Sie Antworten und Lösungen.

Priorisieren Sie Maßnahmen!

Facebook, YouTube, Anschreiben usw. Priorisieren Sie Werbe-Maßnahmen. Gehen Sie Schritt für Schritt vor. So erreichen Sie Ihre Ziele schneller.

Reduzieren Sie Werbung!

Gibt es Werbung von der Sie wissen, dass diese nicht erfolgreich ist? Dann reduzieren Sie hier Werbebudget und investieren Sie mehr in messbare Erfolge!

SEO Agentur Allgäu!

Arbeiten Sie mit einem Partner in der Region zusammen. Ihr Partner kann gezielter auf Wünsche eingehen und Ideen schneller umsetzen.

SEO Allgäu - Erfolgreich Sichtbar!

Eine der häufigsten Fragen, die wir bei SEO-Projekten gestellt bekommen, lautet: „Wann sehen wir erste Ergebnisse?“ Das ist abhängig von dem Markt, in dem Sie sich befinden. Wie häufig wird nach einem Begriff gesucht und wie stark ist der jeweilige Wettbewerb? Lokale Suchanfragen in kleineren Orten sind einfacher zu dominieren, als internationale Begriffe mit großem und starken Wettbewerb.

Suchmaschinenoptimierung ist ein Prozess. Unternehmen, die in diesen Prozess investieren, werden nachhaltige und messbare Erfolge verbuchen können. Eine Webseite, die über einen längeren Zeitraum optimiert wurde, kann für Ihr Unternehmen zum zentralen Kunden-„Generator“ werden. Es ist nie zu spät, um mit Suchmaschinenoptimierung zu starten.

SEO Agentur Allgäu

3 Schritte, die erfolgreich machen

Es gibt genau drei Gründe, warum ein Besucher auf Ihre Webseite kommt. Kennen Sie diese drei Gründe, können Sie gezielt die Informationen anbieten, die ein Interessent benötigt. Damit bauen Sie nicht nur Vertrauen auf. Sie schaffen eine solide Grundlage für den Verkauf Ihrer Produkte und Leistungen. Wir haben Gründe in dem 3i-Modell beschrieben. Informationen dazu finden Sie auf der Seite Content Marketing.

Im Folgenden möchten wir Ihnen zeigen, welche drei Schritte wichtig sind, um gelungenes Suchmaschinenmarketing umzusetzen. Wenn Sie darüber hinaus Fragen haben, dann beraten wir Sie als die SEO Agentur Allgäu in Ihrer Nähe.

 

 

SEO Strategie

Schritt 1 - Beginnen Sie mit der Strategie

8 von 10 Fehlern entspringen einer schlechten Planung

Eine Webseite, die 24 Stunden an 365 Tagen im Jahr an der ersten Stelle bei Google steht, kann eine Menge Menschen erreichen. Wenn Sie wissen wer, wie und warum nach Ihren Tätigkeitsschwerpunkten sucht, können Sie gezielt Interessenten informieren und in Kunden verwandeln. Im ersten Schritt gilt es deshalb folgende Fragen zu beantworten:

  • Wie und wie häufig wird nach Ihrer Dienstleistung gesucht?
  • Welche Wünsche, Ängste und andere Merkmale haben Interessenten?
  • Was macht Ihr Wettbewerb?
  • Welche Ziele werden verfolgt?
  • Welche Inhalte gibt es bereits?
  • Welche Inhalte müssen erarbeitet werden?
  • Wer im Unternehmen stellt Wissen bereit?

Schritt 2 - Webseite Optimieren

Technische Optimierung und das 3i-Modell

Besucher Ihrer Webseite sollen kaufen, anrufen, vorbei kommen oder einen Termin vereinbaren. Dafür müssen Technik und Inhalte der Webseite stimmen.

Bei der technischen Optimierung wird Ihre Webseite auf die SEO-relevantesten Kriterien geprüft und bei Bedarf optimiert. Zur technischen Optimierung zählen: SSL-Verschlüsselung (zur verschlüsselten Datenübertragung), kurze Ladezeiten, mobile Darstellung, Erreichbarkeit, lesbare und saubere URLs.

Den Inhalt optimieren wir auf Basis der Zielgruppen-Analyse aus dem ersten Schritt und dem 3i-Modell, bei der geprüft wird, warum jemand nach einem bestimmten Keyword sucht. Vorhandene Inhalte werden überarbeitet und ergänzt. Titel, Meta-Texte und Überschriften werden optimiert.

Schritt 3 - SEO und Backlinks

Sind Sie nun da oder nicht?

Sobald Sie die zwei ersten Schritte gegangen sind, haben Sie eine hochwertige Grundlage, um von Suchmaschinen und Kunden gefunden zu werden. Ab nun geht es darum Ihre Webseite und Ihr Unternehmen online bekannt zu machen. Dazu nutzen wir Social Media, Online Magazine und Zeitungen, Branchenverzeichnisse usw. Je aktiver Sie online sind, umso besser werden Sie von den gängigen Suchmaschinen bewertet. Aktivität bringt Sie ab nun, neben dem kontinuierlichen Ausbau der Webseiten-Inhalte, am meisten voran.

Das sollten Sie vermeiden

Davon raten wir ab

Kopierte Inhalte: Es ist nicht nur ein Verstoß gegen Urheberrecht, wenn Sie Inhalte von anderen Webseite kopieren. Es kann auch zu einer schlechteren Bewertung führen, wenn Sie die selben Inhalte von anderen oder von Ihrer eigenen Webseite mehrfach verwenden.

Gekaufte Backlinks: Wir haben empfohlen im dritten Schritt online aktiver zu werden. Eine Möglichkeit, die wir ablehnen, ist der Kauf von Backlinks. Das verstößt gegen die Richtlinien von Google und kann abgestraft werden – so dass Ihre Webseite aus der Suche verschwindet.

Irrelevante Informationen: Kennen Sie die Aussage „Unsere Webseite bringt uns nichts…“ Der Grund liegt meistens darin, dass Informationen transportiert werden, die für Ihren Besucher wertlos sind. Mit der richtigen Strategie wird Ihre Webseite zum Nr. 1 Werbemedium.

Empfohlene Werkzeuge

Prüfen Sie jetzt gratis, wo Sie stehen!

Wir haben für Sie im Folgenden Werkzeuge zusammengestellt, mit welchen Sie bereits jetzt erste Informationen und Ergebnisse zu Ihrem Ranking sammeln können. Die Tools sind alle gratis bzw. teilweise gratis und ohne Anmeldung nutzbar. So können Sie direkt mit der Suchmaschinenoptimierung beginnen. Sobald Sie einen ersten Überblick bekommen haben, wird das Thema SEO Allgäu für Sie bereits greifbarer und verständlicher.

Herausfinden, wie häufig nach Ihnen gesucht wird

Herausfinden, wo Ihre Webseite steht

Suchmaschinenoptimierung Webdesign

Häufige Fragen an unsere Agentur zur Suchmaschinen-Optimierung Allgäu

Was kostet Suchmaschinenoptimierung?

Suchmaschinenoptimierung umfasst in aller Regel mehrere Maßnahmen, die in die Kostenberechnung einfließen sollten – im Folgenden grob dargestellt: Potentialanalyse und Konzeptentwicklung, Optimierung Webseite und Aufbau von Backlinks. Suchmaschinenoptimierung ist nicht teuer. Jeder investierte Euro bringt meist schon nach 3 bis 6 Monaten Neukunden.

 

Ist Suchmaschinenoptimierung für mich wichtig?

Webseite, die nicht gefunden werden und deshalb selten besucht sind, machen keinen Sinn. Die Entwicklung einer Webseite ohne den Einsatz von Suchmaschinenoptimierung ist i aller Regel verschenktes Potential.

 

Wie läuft ein SEO-Projekt ab?

Ein SEO-Projekt sollte immer mit einer ausführlichen Bestandsaufnahmen beginnen. Wo steht Ihre Webseite? Welches Optimierungspotential gibt es? Was macht der Wettbewerb? Im zweiten Schritt wird ein Maßnahmenplan entwickelt. Im Anschluss erfolgen die daraus abgeleiteten On- und Offpage-Optimierungen. Die Offpage-Optimierung wird über mehrere Monate entwicklet.

 

Was bedeutet Onpage-Optimierung?

Onpage-Optimierung umfasst alle Verbesserungen auf einer Webseite. Dazu zählen zum Beispiel: technische Optimierung vom Code und Bildern, Pflege von Meta-Informationen, Anpassungen von Inhalten usw.

 

Was bedeutet Offpage-Optimierung?

Offpage-Optimierung umfasst Maßnahmen, die außerhalb von Ihrer Webseite getroffen werden. Dazu zählen zum Beispiel: Backlinks und soziale Interaktion.

 

Was bedeutet Backlinks?

Backlinks sind Verlinkungen von anderen Webseiten auf die eigene. Einfachstes Beispiel: Ihr Unternehmen bekommt den Nobelpreis. Die komplette Online-Presse (Süddeutsche, FAZ, usw.) schreibt über dieses Ereignis und verlinkt dabei auf Ihre Webseite. Diese Verlinkungen bekommt Google mit und wertet nun Ihre Webseite höher, als die von Ihrem Wettbewerb. Natürlich geht das auch im Kleinen – ganz ohne Nobelpreis.

 

Bringt mir eine für mobile Endgeräte optimierte Webseite pluspunkte?

Google und andere Suchmaschinen haben vor Jahren die Suchergebnisse auf Desktop-Computern und Smartphones getrennt. Das bedeutet, dass eine mobil optimierte Webseite Vorteile gegenüber einer statischen hat.

 

Welche Erfahrung hat „Internet ist simpel“ im SEO?

„Internet ist simpel“ arbeitet mit einem langjährigen SEO Experten zusammen. Die Agentur kann extreme Erfolge in der Suchmaschinenoptimierung in unterschiedlichen Branchen nachweisen. Wir haben ein exklusives Preis-/Leistungsangebot für unsere Kunden ausgehandelt.